PROMOS - Stipendium für Studium

Förderdauer

Maximal sechs Monate pro Studienphase (Bachelor, Master, Doktorat). Die Förderdauer von maximal sechs Monaten gilt insgesamt für die drei Aufenthaltsarten - Studium, Praktikum, Sommerschule

Geltungsbereich

Weltweit an Hochschulen in Ländern außerhalb des Erasmus+ Programms und anderer DAAD-Programme.

Fördersätze

Pro gefördertem Monat wird eine einheitliche Pauschale für alle Länder in Höhe von 300,- EUR ausgezahlt. Ausnahmen bilden z. B. die USA, Hong Kong, China, Israel, Korea und Tansania mit 400,- EUR und Japan, Kongo, Südsudan und Angola mit 500,- EUR.

Reisekosten, Studiengebühren, Auslandskrankenversicherungen etc. werden nicht übernommen.

Bewerbungsfristen für das Jahr 2019

  • 26.11.2018 bei Studienbeginn zwischen Januar und Juni 2019
  • 31.01.2019 bei Studienbeginn ab Juli 2019

Bewerbungsunterlagen

Für Ihre Bewerbung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Akademische Leistungsnachweise (Notenspiegel)
  • Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung
  • Ausführliches Motivationsschreiben (max. 3 DIN A4-Seiten)
  • Kopie der Hochschulzugangsberechtigung / bei erstem Hochschulabschluss Kopie Bachelor-/Diplomzeugnis
  • Empfehlungsschreiben eines Professors auf dem Vordruck des DAAD sowie in ausführlicher Version (Hinweisblatt für Gutachter) (Originale müssen in einem verschlossenen Umschlag beim International Office eingereicht werden)
  • aktuelle Sprachnachweise der WHZ (für die jew. Arbeitssprache des Gastlandes)
  • Einverständniserklärung

Hinweis: E-Mail-Korrespondenz mit der Uni im Ausland als Nachweis beifügen; später Immabescheinigung oder Letter of acceptance nachreichen!

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung für ein PROMOS-Studium erfolgt über unser Online-Bewerberportal. Hierzu ist eine einmalige Registrierung notwendig. Nach der Registrierung können Sie Ihr Bewerbungsformular jederzeit abspeichern und zu beliebiger Zeit vervollständigen.

Hinweis: Unvollständige Bewerbungsunterlagen werden nicht berücksichtigt!

Spätestens acht Wochen nach Ende des Aufenthalts müssen folgende Unterlagen eingereicht werden:

  • Ausführlicher schriftlicher Bericht und
  • Kopie Notenübersicht

Hinweis: Erst nach Eingang der aufgeführten Unterlagen erhalten Sie Ihre Stipendienurkunde!

Programmrelevante Dokumente und Formulare können Sie sich hier herunterladen.