Sch 314

Labore des Institus für Kraftfahrzeugtechnik

Karosseriebau / Karosseriekonstruktion - Lehrgebäude Scheffelstraße Raum S314

  

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr.-Ing. Lutz Nagel
Laboringenieur:
Dipl.- Ing. Detlef Neumann

Leistungsangebot

  • Karosseriekonstruktion mit ICEM SURF
  • manuelle Karosseriekonstruktion
  • Package-Untersuchung

Laborausrüstung

  • Computerkabinett mit ICEM SURF und CATIA
  • umfangreiche Modell- und Beispielsammlung
  • Kieler Puppen

3D-Drucker ZPrinter® 350

  • Pulverdrucker
  • Auflösung: 300 x 450 dpi
  • Mindestgröße der Details: 0,15 mm
  • Vertikale Baugeschwindigkeit: 20mm/Stunde
  • Bauvolumen: 203 x 254 x 203 mm
  • Materialoptionen: mit 2K-Harz imprägnierter gipsartiger Werkstoff
  • Schichtstärke: 0,089-0,102 mm
  • Mindestwandstärke: geometrieabhängig, mögl. nicht unter 3mm
  • Dateiformate für Druck: STL, VRML, PLY, 3DS, ZPR
  • bevorzugte Anwendung: für Musterteile im Bereich Design-Modellbau

3D-Scanner gom ATOS Core 300

  • Messbereich 300 x 230 mm
  • Arbeitsabstand 440 mm
  • Punktabstand 0,12 mm
  • Sensorgröße 361 x 205 x 64 mm

3D-Scanner für die 3D-Messung von kleinen und mittelgroßen Objekten. Die wichtigsten Anwendungen sind die Datengewinnung für die Flächenrück-führung und für Rapid Manufacturing.