Zwahr, Steffen

Professoren des Instituts für Kraftfahrzeugtechnik

Dr.-Ing. Steffen Zwahr
Fachgruppe Fahrzeug- und Antriebstechnik
Außerplanmäßige Professur für Verbrennungsmotoren/Arbeitsverfahren
Laborleiter für die Labore

  • dynamischer Motorenprüfstand AHB Raum 125
  • dynamischer Motorenprüfstand AHB Raum 127

Kontakt
Scheffelstraße 39, August-Horch-Bau, Raum 214
+49 375 536 3831
+49 375 536 3842
steffen.zwahr[at]fh-zwickau.de


Lehre Prozessanalyse und -simulation Verbrennungsmotoren (Modul 628)
  1. Prozessanalyse
    1. Hochdruckprozessanalyse - Indizieren, detaillierte Verlustteilung, Brennverlaufsberechnung
    2. Analyse des Ladungswechsels
  2. Anwendung Design of Experiments zur effektiven Prozessanalyse (Grundlagen)
    1. Grundlagen der Ausgleichsrechnung
    2. Korrelationsanalyse
    3. Optimale Versuchspläne für lineare und nichtlineare Zusammenhänge
  3. Prozesssimulation
    1. Arbeitsprozessrechnung (Null- und quasidimensionale Modelle)
    2. Ladungswechselsimulation (Füll- und Entleermethode, Eindimensional)
Arbeitsverfahren Verbrennungsmotoren I (Modul 630)
  1. Hauptabmessungen und funktionelle Kenngrößen VM *)
  2. Thermodynamik I der VM
  3. Praktikum VM I
Arbeitsverfahren Verbrennungsmotoren II (Modul 631)
  1. Thermodynamik II der VM
  2. Ladungswechsel
  3. Aufladeverfahren und Einrichtungen bei VM
  4. Gemischbildung und Verbrennung
    1. Ottomotor
    2. Dieselmotor mit Direkteinspritzung *)
  5. Praktikum VM II
*) vertreten von Prof. W. Hoffmann
Forschung  
  1. Für einen der führenden Engineering-Partner der Automobilindustrie werden folgende Teilprojekte bearbeitet:
    • Optimierung der Startfähigkeit von E85-Motoren auf der Basis der Motorprozesssimulation - Erstellung und Validierung eines E85-Verdampfungsmodells
    • Analyse von Vorentflammungserscheinungen an aufgeladenen Ottomotoren und Ableiten von Maßnahmen zur Verringerung des Auftretens
    • Weiterentwicklung von phänomenologischen Verbrennungsmodellen
    • Modellierung und rechnerische Untersuchung der Abkühlung des Abgases beim Einsatz integrierter Abgaskrümmer
    • Untersuchungen zur Partikelbildung an DI-Ottomotoren mit Hilfe laseroptischer Verfahren
    • Untersuchungen zum Einfluss von Injektorkenngrößen auf die Gemischbildung in DI-Ottomotoren auf der Basis laseroptischer Verfahren
  2. Im Rahmen eines AIF-Projektes werden Untersuchungen zum Einsatz von Pyrolysekraftstoff an einem Verbrennungsmotor vorbereitet und durchgeführt.
 
Veröffentlichungen (Fachbücher)  
  • Autor zum Fachbuch: Küntscher / Hoffmann, Hrsg.: Kraftfahrzeugmotoren
    * Auslegung und Konstruktion. Vogel Buchverlag 2006,
    Kapitel Thermodynamik und Aufladung
  • Autor zum Fachbuch: Seiffert, U./ Reiner, G., Hrsg.: Virtuelle Produktentstehung für Fahrzeug und Antrieb im KFZ, Vieweg+Teubner Verlag,
    Kapitel 3.6. Einsatz der Prozess- und Ladungswechselsimulation zur Bedatung von Motorsteuergeräten
 
Veröffentlichungen Veröffentlichungen, die in der LIB der WHZ hinterlegt sind
Abschlussarbeiten
Diplomarbeiten,
Bachelorarbeiten,
Master Thesis
Betreute wissenschaftliche Abschlussarbeiten