Zeugnisse und Urkunden

Nach dem Bestehen der letzten Prüfung im Studium, der erfolgreichen mündlichen Verteidigung der Abschlussarbeit, wird das Zeugnis i.d.R. innerhalb von 4 Wochen ausgestellt und liegt dann zur Abholung im Prüfungsamt bereit.

Die Absolventinnen und Absolventen erhalten i.d.R.:

  • Zeugnis (eine deutsche Ausfertigung)
  • Urkunde über die Verleihung des akademischen Grades (je eine deutsch- und englischsprachige Ausfertigung)
  • Diploma Supplement

Wenn eine Abholung des Zeugnisses persönlich nicht möglich ist, können es sich die Absolventen auch per Post zusenden lassen. Hierfür sind Briefmarken im Wert von 6,10 € (Einschreiben mit Rückschein) unter Angabe der Matrikelnummer und der aktuellen Anschrift im Prüfungsamt zu hinterlegen. Ausgenommen sind Absolventen der Fakultäten Automobil- und Maschinenbau sowie Kraftfahrzeugtechnik. Diese werden bei Vorliegen der Zeugnisse und Urkunden schriftlich informiert.

Es ist stets möglich, die Zeugnisse und Urkunden unter Vorlage einer Vollmacht auch von einer anderen Person abholen zu lassen (bitte unbedingt die persönliche Matrikelnummer mit angeben).