Logistik (Master)

  • Kopfbild_BW_MA_Logistik.png (239 Kibytes)

Der Master of Arts in Logistik legt seinen Schwerpunkt auf die komplexen logistikorientierten technisch-ökonomischen Problemstellungen im Unternehmen und verbindet betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit technisch-technologischen Prozesserfordernissen. Die Kombination der tendenziell technisch-technologisch ausgerichteten Logistikprozesse mit den kaufmännischen Prozessen bewirkt eine Vielzahl neuer Sichtweisen sowie Abhängigkeiten von unternehmerischen Entscheidungsprozessen. Ziel des Studiengangs ist – im Sinne eines Schnittstellenmanagements – eine generalistische Sichtweise auf Logistikprozesse in Verbindung mit der synergetischen Verknüpfung und Anwendung von Wissen aus Technik, Wirtschaft und Informatik.

AbschlussMaster of Arts (M.A.)
StudienformVollzeitstudium
StudienbeginnWintersemester
Dauer / ECTS-Punkte4 Semester / 120 ECTS
Zugangsvoraussetzungen
  • erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss auf dem Gebiet der Betriebswirtschaft (mind. 180 ECTS-Punkte)
  • Sprachvoraussetzungen für Nicht-Muttersprachler: Deutsch C1
  • Englisch in Wort und Schriftauf dem Niveau
    eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses
  • ggf. erfolgreiche Teilnahme an einem Aufnahmegespräch
Zulassungsbeschränkungzulassungsbeschränkt
Gebührenkeine
Akkreditierungbis 09/20