Studium Generale und Bürgerakademie

Angebote für das Winterssemester 2018/19

Das Studium generale ergänzt als integraler Bestandteil des Studiums die Grundlagen- bzw. Fachausbildung. Jeweils zu Beginn eines Semesters veröffentlicht das Prorektorat für Bildung dazu einen Angebotskatalog. Der Umfang der zu erbringenden Leistung ist in den Studienordnungen durch die Fakultäten geregelt, bitte informieren Sie sich dazu in Ihrer Fakultät. Die Veranstaltungen beginnen – falls nicht anders angegeben – ab der 2. Studienwoche.

Unsere Veranstaltungen im Studium generale stehen auch Interessenten aus Zwickau und der Region offen, die nicht an der Hochschule als Studierende eingeschrieben sind. Veranstaltungen, die sich insbesondere an die Bürgerakademie richten, sind mit „Bürgerakademie“ gekennzeichnet. Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist in der Regel nicht erforderlich. Eine Hörergebühr wird ebenfalls nicht erhoben.

Wir freuen uns auf Ihre rege Teilnahme an unserem Programm.

Prof. Dr. rer. pol. Gundolf Baier, Prorektor für Bildung

(Termin)änderungen

 

Reihe 1 -  Einführung in die Statistiksoftware SPSS für Gesundheits- und Pflegewissenschaftler

Termin am 30.10.2018 entfällt; zusätzliche Termine 06.11. & 13.11. jeweils von 17.10 - 17.55 Uhr

 

Reihe 5 - Optimierung des Schreib-Workflow zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten

Ein Einsteig in die Veranstaltung ist weiterhin möglich!
mittwochs um 17 Uhr; Campus Scheffelstraße S4108

 

Reihe 8 - Tschechisch für Anfänger

Raumänderung! Neuer Raum S 9208 (August-Horch-Gebäude)

 

Reihe 16 - Logistische Problemkreise aus dem Automobilbau

Die Vorträge am 27.11.2018 finden zu anderen Themen als angekündigt statt:
13.30 Uhr - 15.00 Uhr: Rolle der Zulieferer in der Supply Chain des Automobilbaues
15.20 Uhr - 16.50 Uhr: Materialfluss-Steuerungen mit enger logistischer Anbindung an den OEM

 

Reihe 19 - Informationsreihe zum Thema Wege ins Ausland

Interkultureller Workshop: Verschiebung auf den 29.11.2018 um 15.20 Uhr