PROMOS - Stipendium für Praktika

PROMOS fördert Studien- und Praktikaaufenthalte für Studierende weltweit außerhalb der Europäischen Union sowie Island, Norwegen, Lichtenstein, der Schweiz und der Türkei. 

Praktika in diesen Ländern werden ausschließlich über das Programm "ERASMUS+" gefördert; Informationen dazu unter: ERASMUS+

Hinweis: Im PROMOS-Programm wird das Vereinigte Königreich (VK) als Nicht-EU-Mitgliedstaat ab sofort als mögliches Zielland eingestuft. Vorhaben ins VK können also wie in alle Länder außerhalb des Erasmus-Raums über PROMOS gefördert werden.

Förderdauer

Mindestens 6 Wochen bis maximal 6 Monate pro Praktikumsphase (Bachelor, Master, Doktorat). 

Fördermaßnahme

Förderdauer

Aufenthaltszeitraum

Zielregion

Zielgruppen

Auslandsstudium

mind. 1 Monat bis max.

6 Monate

Januar bis Dezember 

weltweit außerhalb des ERASMUS-Raumes

Bachelor- und Masterstudien-gänge

Auslandspraktikum

mind. 6 Wochen bis max.

6 Monate

Januar bis Dezember 

weltweit außerhalb des ERASMUS-Raumes

Bachelor- und Masterstudien-gänge

Sommerschule

mind. 2 bis

6 Wochen

Juli / August 

weltweit außerhalb des ERASMUS-Raumes

Bachelor- und Masterstudien-gänge

Geltungsbereich

Unternehmen weltweit außerhalb der Europäischen Union sowie Island, Norwegen, Lichtenstein, der Schweiz und der Türkei.

Praktika in diesen Ländern werden ausschließlich über das Programm "ERASMUS+" gefördert; Informationen dazu unter: ERASMUS+

Fördersätze

PROMOS ist ein Teilstipendium und dient der Deckung des auslandsbedingten Mehrbedarfes. Der Fördersatz orientiert sich an den jeweiligen Lebenshaltungskosten des Ziellandes und liegt zwischen 350,- und 550,- EUR pro Monat. (Fördersätze 2021)

Reisekosten, Studiengebühren, Auslandskrankenversicherungen etc. werden nicht übernommen.

Bewerbungsfristen für das Jahr 2022

  • 30.11.2021 bei Praktikumsbeginn zwischen Januar und Juni 2022
  • 31.01.2022 bei Praktikumsbeginn ab Juli 2022

Bewerbungsunterlagen

Für Ihre Bewerbung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Aktuelle Immabescheinigung
  • Akademische Leistungsnachweise (Notenspiegel - Ausdruck SB-Funktionen)
  • Ausführliches Motivationsschreiben (max. 3 DIN A4-Seiten)
  • Empfehlungsschreiben eines WHZ-Professors auf dem Vordruck des DAAD sowie in ausführlicher Version (Hinweisblatt für Gutachter) (Originale müssen in einem verschlossenen Umschlag im International Office eingereicht werden)
  • aktuelle Sprachnachweise der WHZ (für die jew. Arbeitssprache des Gastlandes)
  • Einverständniserklärung
  • Checkliste

Hinweis: Falls zur Bewerbung noch kein Praktikumsvertrag vorliegen sollte, fügen Sie bitte eine E-Mail-Korrespondenz mit dem Unternehmen im Ausland als Nachweis bei! Reichen Sie nach Erhalt aber unbedingt einen Praktikumsnachweis ein!

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung für ein PROMOS-Praktikum erfolgt über unser Online-Bewerberportal. Hierzu ist eine einmalige Registrierung notwendig. Nach der Registrierung können Sie Ihr Bewerbungsformular jederzeit abspeichern und zu beliebiger Zeit vervollständigen.

Hinweis: Unvollständige Bewerbungsunterlagen werden nicht berücksichtigt!

Spätestens acht Wochen nach Ende des Aufenthalts müssen folgende Unterlagen eingereicht werden:

Hinweis: Erst nach Eingang der aufgeführten Unterlagen erhalten Sie Ihre Stipendienurkunde!

Programmrelevante Dokumente und Formulare können Sie sich im Download-Bereich des International Office herunterladen.

Beratung

Finanzierungsmöglichkeiten

Bewerbung für das PROMOS-Stipendium, Verwaltung der Stipendienvergabe

Kathrin Schmidt
International Office
Paul-Kirchhoff-Bau, PKB 228
+49 375 536 1067
kathrin.schmidt[at]fh-zwickau.de

Praktikumssuche

Unternehmenskontakt, Bewerbung beim Unternehmen

Praktikumsbeauftragte der Fakultäten (auch bei Fragen zur Anerkennung)

Markus Haubold
Career Service
Paul-Kirchhoff-Bau, PKB 212/213
+49 375 536 1343
markus.haubold[at]fh-zwickau.de