Das neue Schüler-Lab der WHZ

Google-Maps Markierung für den Eingang des Schüler-Lab: PF7W+JFG Zwickau

AKTUELLES

Neue Arbeitsgemeinschaft Lego

Ab 27. Februar 2024, dienstags 15:30 – 17:00 Uhr

Am 27. Februar startet im Schüler-Lab der WHZ die neue offene Arbeitsgemeinschaft LEGO. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis 9, die Interesse am Bauen und Programmieren von Lego-Robotern haben. Unter Anleitung von Studierenden und FSJlern wird an Schultagen immer dienstags von 15:30 bis 17:00 Uhr im Schüler-Lab in der Zwickauer Innenstadt gebaut und ausprobiert. Teilnehmen können bis zu 15 Kinder. Bei mehr Anmeldungen entscheiden wir über die Zusage nach Eingang der Anmeldungen.
Neben der Anmeldung der Schülerinnen und Schüler benötigen wir eine Bestätigung der Erziehungsberechtigten, dass die Kinder teilnehmen und den Weg ins Schüler-Lab und nach Hause selbständig zurücklegen dürfen.

zur Anmeldung

Das Schüler-Lab hat 3 feste Säulen:

  • Angebote für Schulen an Schultagen, Klassen 9 - 12/13
  • Nachmittagsangebote für Schülerinnen und Schüler
  • Einzelveranstaltungen

Schulen werden bald ein Reservierungssystem nutzen können, um aus dem Angebot Programme und Termine auszuwählen. Vor Ort führen die Schülerinnen und Schüler in kleinen Gruppen (mit verschiedenen Themen) die Experimente unter Anleitung durch Studierende oder Freiwillige durch.

Aktuell bitten wir um eine Terminanfrage unter schule[at]fh-zwickau.de

Buchbare Einzelprogramme für Gruppen (90 – 120 Minuten)

Aus 2 Angeboten (die Gruppen wechseln die Themen) wird ein Angebot für einen Schulvormittag im Schüler-Lab, gern ergänzt um einen Besuch der Hochschulbibliothek, weiterer Labore und der Mensa.

  • „Laut, lauter – Gehörschutz! – Lärm messen und verstehen“ (max. 2 x 6 Personen)
  • „Regenerative Energien: Windenergie“ (max. 2 x 6 Personen)
  • „Eisenbahnwelten mit LEGO® City“ (max. 12 Personen)
  • „VR-Lego-Racer: Gameentwicklung mit Wettkampfcharakter“ (max. 6 Personen)
  • „Physik mit Lego: Programmieren und Experimentieren“ (max. 3 x 6 Personen)

Nachmittagsangebote:

  • GTA-Programm „Nachhaltigkeit – 3 Säulen und viele Themen“ (aktuell Käthe-Kollwitz-Gymnasium Zwickau)
  • GTA-Programm „Experimentieren und Programmieren mit LEGO®“ (aktuell Käthe-Kollwitz-Gymnasium Zwickau)
  • AG Lego ab 27. Februar 2024 (Anmeldung unter Aktuelles)

In Vorbereitung

Programme:

  • „Mehrsprachigkeit – auf Sprachreise um die Welt“
  • „Schweißen via VR-Brille“

Escape Games

Klassenstufe 4/5 - buchbar ab März 2024 (perfekt für den Abschluss der Klasse und zum Kennenlernen in Klasse 5)
Klassenstufen 7 – 12

Einzelveranstaltungen

Kindertag mit Gaming-Welten (1. Juni 2024)
VR-Experience-Tag (Arbeitstitel)

Das Schüler-Lab

Ein neuer, moderner Lern- und Experimentierort wurde am 15. Juni 2023 an der Westsächsischen Hochschule Zwickau eröffnet. In einem ehemaligen Bankgebäude im Zentrum von Zwickau ist auf 720 qm ein modernes, flexibles Schülerlabor entstanden. Mit dem Schüler-Lab bietet die WHZ einen Ort, an dem Schülerinnen und Schüler wissenschaftlich arbeiten können – und sehen und verstehen, dass Experimentieren, Entdecken und Forschen großen Spaß macht.


Experimentieren mit Spaß
Im Schüler-Lab wird es Programme und Experimente aus Lehre und Forschung der Westsächsischen Hochschule Zwickau zum „Selbermachen“ geben - angepasst an Schülerinnen und Schüler.  Entsprechend der Schwerpunkte der WHZ werden im Schüler-Lab vor allem Themen rund um Technik, Informatik, Physik, Mathe, Sprachen, Gesundheit, Wirtschaft und angewandte Kunst angeboten. Zum Einsatz kommen bewährte und moderne (Lehr)Methoden, wie VR-Technik, LEGO® Serious Play® oder 3D-Drucker.

Lasse dich/lassen Sie sich direkt per E-Mail über die Angebote der WHZ für Schülerinnen und Schüler informieren:

Anmeldung Infos Schüler-Lab

Kontakt:
Silke Dinger
Koordinatorin Schüler-Lab

Büro: DFR1_243
+49 (0) 375 536 1058
Silke.dinger[at]fh-zwickau.de