Business in a Digital World (MBA)

Der MBA Business in a Digital World verbindet wirtschaftswissenschaftliche Inhalte mit den Herausforderungen der digitalen Transformation. Ziel ist es, Manager und Unternehmer auf Führungsaufgaben in der globalen und digitalen Wirtschaft vorzubereiten und sie gleichzeitig für die regionale und lokale Wirtschaft zu qualifizieren.

Die Studienform ist blended, d.h., die Studieninhalte werden sowohl in Präsenzveranstaltungen mit Selbststudium als auch online vermittelt. Der MBA Business in a Digital World ist im Vollzeitstudium auf drei, im Teilzeitstudium auf sechs Semester ausgelegt und beinhaltet auch zwei Auslandsmodule. Diese Aufenthalte (in der Regel zwei Wochen) sollten idealerweise in verschiedenen Kulturkreisen stattfinden. Wo Sie hingehen, entscheiden Sie gemäß Ihren persönlichen Vorlieben und beruflichen Interessen selbst. Sollte aufgrund Ihrer persönlichen Situation nur ein Aufenthalt möglich sein, können Sie ein Auslandsmodul auch ausschließlich online absolvieren.

Mit diesem MBA werden Sie fundiert und praxisnah auf Ihre zukünftigen Aufgaben in der internationalen und regionalen Wirtschaft vorbereitet. Sie sind in der Lage, nachhaltig Verantwortung für eine wirtschaftliche Entwicklung der globalen sowie regionalen Wirtschaft zu übernehmen.

AbschlussMaster of Business Administration (MBA)
StudienformVoll- oder Teilzeitstudium, weiterbildend
StudienartFernstudium
StudienbeginnWinter- und Sommersemester
Dauer / ECTS-Punkte3 Semester Vollzeit oder 6 Semester Teilzeit/90 ECTS
Zugangsvoraussetzungen
  • erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss eines wissenschaftlichen Studiums (abgeschlossenes Hochschulstudium
    einer Universität, Pädagogischen Hochschule, Fachhochschule
    oder ein hochschulgleichgestellter, akkreditierter Studiengang
    einer Berufsakademie), Bachelor mit mind. 210 ECTS/Diplom
  • qualifizierte berufspraktische Erfahrungen von in der Regel
    nicht unter einem Jahr
  • Sprachkenntnisse in Deutsch auf dem Niveau B2 Europäischer
    Referenzrahmen
  • Sprachkenntnisse in Englisch in Wort und Schrift auf dem
    Niveau B2 Europäischer Referenzrahmen, Business English
    Niveau "LCCI Level III/IV Examination" (London Camber of
    Commerce and Industry) und/oder BEC Higher (Business
    English Certificate Higher/Cambridge ESOL)
  • In Zweifelsfällen entscheidet der Prüfungsausschuss auf der
    Basis der eingereichten Unterlagen oder aufgrund einer
    Eignungsfeststellung
  • Erklärung über die Motivation zum Studium
Zulassungsbeschränkungzulassungsfrei
Gebühren1800 Euro/Semester + Semesterbeitrag

Wir bereiten Sie auf eine Führungsaufgabe in der globalen und digitalen Weltwirtschaft vor. Gleichzeitig bereiten wir Sie auf Rollen vor, die von der regionalen und lokalen Wirtschaft benötigt werden. Von uns erhalten Sie das Rüstzeug, ein Unternehmen, das auf globalen Märkten tätig ist, erfolgreich zu repräsentieren. Sollten Sie ein eigenes Unternehmen führen wollen und auf globale Märkte expandieren, wird Ihr hier erlerntes Wissen Sie dazu befähigen.

Auf der Grundlage bestehender Kooperationen an der Westsächsischen Hochschule Zwickau sind wir im Begriff, neue Kooperationen mit Partnern aus der Wirtschaft aufzubauen. Auch diese Kooperationen werden Ihnen ermöglichen, Ihr Wissen und Ihre erlernten Fähigkeiten in der Praxis einzusetzen, global und regional/lokal.

Bitte beachten Sie: Bei dem oben dargestellten Studienablaufplan handelt es sich um ein vereinfachtes Modell. Den detaillierten Studienablaufplan, die Modulliste sowie Studien- und Prüfungsordnungen finden Sie in der Modulux-Datenbank der Westsächsischen Hochschule Zwickau.

Zur Modulux-Datenbank

Studienfachberatung

Prof. Dr. phil. Susanne Bleich M.A.
+49 375 536 3502
Susanne.Bleich[at]fh-zwickau.de 

Romy Glaser
+49 375 536 3303
Romy.Glaser@fh-zwickau.de

Studien- und Sozialberatung

Christina Kirchner
Ansprechpartnerin für Bewerbung, Zulassung und Studienberatung
Büro: PKB 223a
+49 375 536-1184
zulassungsamt[at]fh-zwickau.de

Daniel Bonitz
Ansprechpartner für Studien- und Sozialberatung
Büro: PKB 223c
+49 375 536-1161
studienberatung[at]fh-zwickau.de

Öffnungszeiten

Vom 1.8.2020 bis auf Weiteres werden die Öffnungszeiten im Prüfungsamt, Studentensekretariat und Zulassungsamt/Studienberatung eingeschränkt bzw. verändert:

Dienstag           8.30 – 11.30 Uhr
Donnerstag       8.30 – 11.30 Uhr

Zusätzliche Termine sind mit den für Sie zuständigen Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern nach Absprache möglich.

Postanschrift
Westsächsische Hochschule Zwickau
Dezernat Studienangelegenheiten
PF 20 10 37
08012 Zwickau

Besucheradresse
Westsächsische Hochschule Zwickau
Dezernat Studienangelegenheiten
Paul-Kirchhoff-Bau (PKB)
Zimmer PKB 217/ 219
Dr.-Friedrichs-Ring 2 A
08056 Zwickau