Projektbetreuung

Dem Team der Projektbetreuung des ZKI unterliegt die datenverarbeitungstechnische Betreuung und Unterstützung der Projekte der gesamten Hochschulverwaltung. Dazu gehören u .a. das QIS-Portal (Selbstbedienungsfunktionen für Bewerber, Studierende und Lehrende), das Zeiterfassungssystem und Dokumentenmanagementsystem sowie der störungsfreie Ablauf beim Umgang mit der multifunktionalen Mitarbeiter- und Studentenkarte.

Damit das Ausleihen von Büchern auch für Nutzer der Bibliothek möglich ist die nicht Mitarbeiter oder Studenten der Hochschule sind, werden Fremdnutzerkarten in der Hauptbibliothek ausgestellt. Mit der Chipkarte für Fremdnutzer lassen sich die Schließfächer, die Ausleihe am Selbstverbuchungsterminal und das Bezahlen von Kopierjobs und anfallende Gebühren nutzen.

Zurzeit setzen wir die beiden Dokumentenmanagementsysteme DocuWare und Agorum Core Pro an der Hochschule ein. Die Software DocuWare kommt dabei ausschließlich in der Verwaltung zum Einsatz, um alle Dokumente die Beschaffungsrelevant sind zu hinterlegen.

Die elektronische Zeiterfassung kurz EZE besteht aus Terminals die in nahezu allen Gebäuden der WHZ zur Buchung der Arbeitszeit mittels kontaktlosen Chip zur Verfügung stehen und der Webseite https://workflow.fh-zwickau.de/ über die Arbeitszeitkorrekturen, Dienstreisen, Urlaub, Überstunden, genehmigte Kernzeitverletzungen, absetzen von Überstunden, Arztbesuche etc. beantragt und genehmigt werden können.

Ansprechpartner bei technischen Problemen: Herr Seidel

Ansprechpartner bei Verlust, defekt des Chips und Unstimmigkeiten
bei Buchungen: Frau Lauterbach

Für die Evaluierung/Befragungen stehen der Hochschule 2 Softwareproducke zur Verfügung. Die Software Eleva wird schon seit einigen Jahren für die Befragung von Studenten und Mitarbeitern aber auch von Firmen eingesetzt. Demnächst wird für die Evaluierung eine neue Software namens EVASYS an der Hochschule eingeführt um die Qualität der Befragungen noch weiter steigern zu können.

In jeder Fakultät gibt es mindestens einen sogenannten Evaluierungsbeauftragten, der für diejeweilige Fakultät die Evaluierung für Hochschule durchführt.

Studenten können auf Nachfrage Zugang zum Evaluierungssystem erhalten um z.B. für eine Bachelorarbeit eine Befragung durchführen zu können.

Folgende HIS-Projekte/Software werden an der Hochschule eingesetzt:

FSV



IVS- Inventarisierung
BES- Beschaffung
MBS- Mittelbewirtschaftung
BAU- Gebäude- und Flächenmanagement
MAT- Materialwirtschaft/Lagerverwaltung
ABU- Anlagenbuchhaltung
FIBU- kaufmännischen Buchführung
SVA- Personalmanagement
COB- Kosten- und Leistungsrechnung
SOS- Studierendenmanagement
POS- Prüfungsverwaltung
ZUL- Zulassungsverwaltung
SB-Funktionen

QIS-SOS- Studienbescheinigungen/Überweisungsträger, Adressänderungen, Übersicht Semesterbeiträge
QIS-POS- Prüfungsan- und Abmeldung, Notenübersicht, Notenverbuchung
QIS-ZUL- Bewerbung für freie und NC-Studiengänge
HISinONE BI- Business Intelligence (in Einführungsphase)

 

 

 

In der Hochschulverwaltung kommen zurzeit die folgenden Softwareprodukte zu Einsatz:

FSV




IVS- Inventarisierung
BES- Beschaffung
MBS- Mittelbewirtschaftung
BAU- Gebäude- und Flächenmanagement
MAT- Materialwirtschaft/Lagerverwaltung
ABU- Anlagenbuchhaltung
FIBU- kaufmännischen Buchführung
SVA- Personalmanagement
COB- Kosten- und Leistungsrechnung
SOS- Studierendenmanagement
POS- Prüfungsverwaltung
ZUL- Zulassungsverwaltung
SB-FunktionenQIS-SOS- Studienbescheinigungen/Überweisungsträger, Adressänderungen Übersicht Semesterbeiträge
QIS-POS- Prüfungsan- und Abmeldung, Notenübersicht, Notenverbuchung
QIS-ZUL- Bewerbung für freie und NC-Studiengänge
HISinONE BI- Business Intelligence (in Einführungsphase)
Evasys- Software zur Erstellung, Durchführung und Auswertung von Befragungen in Papierform oder auch Online.
Novatime- für die elektronische Zeiterfassung
DocuWare- Dokumentenmanagementsystem
OpenCart- Webshop für die Bestellung von Büromaterialien


Sowie Eigenentwicklungen für Statistiken, Studium Generale, Warenannahme, Elektroverteiler, Lagerwirtschaft, BAU Flächenbestand u.v.m

 

 

SB-Funktionen – ist ein Hochschulportal für Studierende, Studieninteressierte/Bewerber (Info-Funktion), Lehrende und Mitarbeiter.


Die SB-Funktionen bestehen zurzeit aus den Modulen:

QIS-SOS (Studienbescheinigungen/Überweisungsträger, Adressänderungen, Übersicht Semesterbeiträge)
QIS-ZUL (Bewerbung für freie und NC-Studiengänge)
QIS-POS (Prüfungsan- und Abmeldung, Notenübersicht, Notenverbuchung)

Die Studententerminals dienen primär der Validierung/Aktualisierung der studentischen Chipkarte, die nach jeder erfolgen Rückmeldung in das nächste Semester erfolgen sollte. Zusätzlich können Informationen zu Stundenplänen, Speisepläne, Öffnungszeiten DSTA, WLAN-Verfügbarkeit und Orientierungskarten der Standorte der WHZ aufgerufen werden.

Standorte der SB-TerminalsZwickau, Scheffelstr. 39:

  • Lehrgebäude Foyer RTK - EG
  • Hörsaalgebäude (Mensa)

Zwickau, Dr.-Friedrichs-Ring:

  • vor Raum R II 284
  • Foyer Mensa


Schneeberg:

  • Hauptgebäude, 1. OG


Reichenbach:

  • Klinkhardtstr. 30, 3. OG

Für alle Smartphonebesitzer steht ab sofort die WebApp der WHZ zur Verfügung. Die App basiert auf standardisierten Webtechnologien und sollte somit in den meisten Browsern der verschiedenen Smartphones funktionieren.

Weitere Informationen dazu finden sie hier.