Startseite

  • Fakultät Gesundheits- und Pflegewissenschaften

Fakultät Gesundheits- und Pflegewissenschaften

Die Fakultät Gesundheits- und Pflegewissenschaften bietet die akkreditierten sechssemestrigen Bachelorstudiengänge (B. Sc.) "Pflegemanagement" und "Gesundheitsmanagement" sowie die Masterstudiengänge (M. Sc.) "Gesundheitswissenschaften" (konsekutiv) und "Angewandte Gesundheitswissenschaften" (weiterbildend) an.

Alle Studiengänge der Fakultät zeichnen sich durch eine gute Studierbarkeit, die Vermittlung von theoretischem und methodischem Wissen, in Verbindung mit dem Erwerb von hoher Sozialkompetenz, aus und sichern damit die Berufsfähigkeit (employability) unserer Absolventen.

Diversity Management als hochschulpolitisches und gesellschaftspolitisches Konzept zur Bewältigung sozialer Unterschiede und damit einhergehender Diskriminierung, bildet für die Fakultät Gesundheits- und Pflegewissenschaften seit Jahren eine Grundlage des täglichen Handelns. Die Fakultät sieht in jeder Studentin und jedem Studenten bzw. in jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter eine kreative Ressource und erkennt gerade in deren Unterschiedlichkeit eine kreative Spannung. Insbesondere die Ermöglichung von Partizipationschancen, Fragen sozialer Durchlässigkeit, Erhalt bzw. Abbau gesellschaftlicher Privilegien, Funktionalität und Legitimierung sozialer Differenzen sind handlungsleitend für die Interaktionen in der Fakultät Gesundheits- und Pflegewissenschaften.

Bachelor Studiengänge
Gesundheitsmanagement (B)
Pflegemanagement (B)

Master Studiengänge
Studiengang Gesundheitswissenschaften (M), konsekutiv
Studiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften (M), weiterbildend
Studiengang Medizin- und Gesundheitstechnologie (M), konsekutiv

Kurskatalog (Modulhandbuch, Studien- und Prüfungsordnung)