Gemeinsames Lernen auf Distanz

Lerngruppen auf DistanzCo-Learning auf Distanz
Welches Problem soll gelöst werden?Ich möchte mit KommilitonInnen gemeinsame Inhalte einer anstehenden Prüfung bearbeiten. Die Zusammenarbeit muss auf Distanz erfolgen.Ich benötige ein lernförderliches Umfeld, um mich auf eine eigene Lernaufgabe zu konzentrieren. Das lernförderliche Umfeld kann nur auf Distanz hergestellt werden.
Was muss im Vorfeld organisiert werden?Ich bilde mit anderen Studierenden aus dem Modul eine Lerngruppe. Wir vereinbaren einen Zeitraum und verteilen Rollen (Moderation, Zeitwächter, Vorbereitung zugewiesener Inhalte usw.).Ich schreibe mich im OPAL-Kurs für eine passende Lernzeit ein.
Wie läuft die Lernphase ab?0. Einloggen in einen selbstgewählten BBB-Raum, Freigabe von Webcam und Mikrofon

1. Klärung von Lernziel und Unklarheiten durch den Moderator/ die Moderatorin

2. gemeinsames Arbeiten an der selben Lernaufgaben

3. kurze Reflexion des gemeinsamen Lernens am Ende der Lernzeit durch den Moderator/ die Moderatorin sowie ggf. Vereinbarung folgender Termine und nötige Vorbereitungsaufgaben

0. Einloggen in den BBB-Raum (ca. 5 Studierende, Link siehe OPAL-Kurs), Freigabe von Webcam und Mikrofon

1. kurze Vorstellung der eigenen Lernaufgabe und des Lernziels (alphabetische Reihenfolge nach Vornamen; ca. 1 min pro Student/-in)

2. individuelles Arbeiten an den eigenen Lernaufgaben bei freigegebener Webcam

3. kurze Reflexion zum eigenen Lernen am Ende der Lernzeit (alphabetische Reihenfolge nach Vornamen; ca. 1 min pro Student/-in)

Was wird benötigt?- Zugriff auf BBB-Räume (Anleitung des ZKI)

- Webcam und Mikrofon

- optional: Nutzung von Microsoft 365 (Anleitung des ZKI)