Fachgruppe Englisch

Es ist eine Tatsache, dass Englisch die am häufigsten verwandte Sprache auf der Welt ist. Als Muttersprache oder Fremdsprache in der internationalen Geschäftswelt ist Englisch die Weltsprache in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Englische Sprachkenntnisse sind bei der Personalauswahl in Unternehmen eine unabdingbare Voraussetzung.

Allgemeines Englisch und Wirtschaftsenglisch lassen sich nicht getrennt betrachten. Nur mit umfangreichen Kenntnissen der Allgemeinsprache ist es möglich den Bereich Wirtschaftsenglisch zu verstehen und in beruflichen Kommunikationssituationen erfolgreich sein. Unser Ziel ist es, wirtschaftsbezogene Sprachkenntnisse bis zum Niveau C1 (europäischer Referenzrahmen) zu vermitteln. Um dies zu erreichen, bietet die Fachgruppe Englisch die Module Business English I und II an. Ergänzt werden diese durch Lehrveranstaltungen, welche wesentliche Inhalte der wirtschaftlichen Fachprofile auf Englisch vermitteln. Dabei steht nicht die unmittelbare Sprachvermittlung im Vordergrund, sondern vielmehr die Bearbeitung von wirtschaftswissenschaftlichen Themen in Englisch. Für potentielle Absolventen von Masterstudiengängen im englischsprachigen Ausland ist die Fähigkeit, wirtschaftliche Problemstellungen komplett in Englisch zu bearbeiten und Ergebnisse schriftlich und mündlich zu präsentieren entscheidend für den Erfolg ihres Studiums. Die Fachgruppe besteht aus zwei festangestellten Personen, Angela Seidel und Herr Thomas Rink-Neave M.A..