Prof. Dr. phil. Cornelia M. Enger, MBA

Professorin für ABWL, insbesondere Sozialmanagement

Besucheradresse:
Campus Eckersbach
Haus 5, Raum 5318
Scheffelstraße 39
08066 Zwickau

Cornelia.Enger[at]fh-zwickau.de

+49 375 536 3234
+49 375 536 3104

Curriculum Vitae

  • Promotion an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Wirtschaftswissenschaftliches Studium an der Westsächsischen Hochschule Zwickau (International Business, MBA) und der Thüringer Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Erfurt (Betriebswirtin VWA) sowie Pädagogikstudium mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung und betriebliche Weiterbildung (Diplom) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Zertifizierte Wirtschaftsmediatorin (Dresden International University)
  • Wissenschaftliche Mitarbeit in Lehre und Forschung an der Technischen Universität Chemnitz
  • Praxistätigkeit bei verschiedenen sozialen Trägern
  • Freiberufliche Dozentin

Fach- und Forschungsschwerpunkte

  • Sozialwirtschaft/Sozialmanagement
  • Bildungsmanagement
  • Gestaltung und Entwicklung von Organisationen (auch) aus soziologischer Perspektive
  • Qualitätsmanagement
  • Theorie und Methoden der Evaluationsforschung

Studienschwerpunkt: Sozialmanagement

Der Studienschwerpunkt Sozialmanagement bereitet auf Leitungs- und Managementfunktionen bei Sozialunternehmen (wie Non-Profit-Organisationen in der Wohlfahrtspflege) und Bildungsorganisationen vor. Er verknüpft betriebswirtschaftliche Kenntnisse und sozialwirtschaftliche Denkweisen und Strategien mit den besonderen fachlichen, rechtlichen und wertgebundenen Besonderheiten des sozialen Dienstleistungsbereiches.

Der Studienschwerpunkt stellt eine Spezialisierung ab dem 4. Semester im Studiengang Management (B.A.) dar und baut auf wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse der Grundlagensemester auf.

Inhalte des Studienschwerpunktes (4.-6. Semester)

  • Einführung in die Sozialwirtschaft
  • Personal-, Qualitäts- und Ressourcenmanagement
  • Netzwerk- und Kooperationsmanagement
  • Handlungs- und Arbeitsfelder: Sozialmanagement und Bildungsmanagement
  • Psychologie und Soziologie
  • studienbegleitendes Praxisforschungsprojekt
  • Praktikum und abschließendes Bachelorprojekt

Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten eröffnen sich insbesondere für die Fachfunktionen Personalmanagement und Organisationsentwicklung, Projekt- und Qualitätsmanagement, Rechnungswesen und Controlling sowie Marketing.